Spvgg gewinnt professionelles Fotoshooting

Spvgg gewinnt professionelles Fotoshooting mit WDP Fotografie Werbung - Design – Portraitfotografie aus Pfinztal Berghausen

WDP
Die Spvgg Söllingen bedankt sich sehr herzlich bei Monique und Fernando von WDP Fotografie aus Pfinztal Berghausen für dieses außergewöhnlich tolle Engagement, die professionelle Umsetzung und das überragende Ergebnis.
Der Reihe nach: Die Firma WDP Fotografie hat ein kostenloses professionelles Fotoshooting für Vereine ausgeschrieben. Unser Spielausschuss Tim Kraft hat daraufhin die Bewerbung unseres Vereins abgegeben.
Die Freude war dementsprechend groß, als wir dann auch tatsächlich für dieses heiß begehrte „Event“ den Zuspruch erhalten hatten. Mit viel Aufwand und Spaß ging es dann in die Umsetzung.
Hierbei zeigte die Firma WDP Fotografie welch großartige Arbeit sie leistet. Über mehrere Stunden ließen sich die „Models“ der Spvgg ablichten. Seitens des Fotografen war hier wirklich Geduld angesagt.
Aber auch einige Naturtalente wurden gesichtet die nun an Ihrer 2. Karriere nach dem Fußball arbeiten. alles in allem hat das Shooting sehr viel Spaß gemacht und die Ergebnisse können sich mehr als sehen lassen.
Die Mannschaftsbilder sind bereits auf unserer Homepage zu finden genauso wie das aktualisierte Bild unserer Verwaltung und das Bild unserer „Heros“ der Aufstiegsmannschaft der Saison 19/20. Die Einzelbilder unserer Spieler folgen noch.


Noch einmal herzlichen Dank an Monique und Fernando von WDP Fotografie Werbung - Design – Portraitfotografie. Das war einfach genial…

Aktuelles und Testspiele

Testspiele

VfB Knielingen 1  -  Spvgg Söllingen 1          6:2

Nach dem kräftezehrenden Trainingslager testete unser Team am Nachmittag beim frisch gebackenen Landesliga-Aufsteiger VfB Knielingen.

Von Beginn an war beim Gegner eine höhere "Schlagzahl" festzustellen und binnen weniger Minuten lagen wir bereits 0:2 zurück.

Gerade im Abwehrbereich zeigten wir Schwächen, die Knielingen konsequent nutzte.

So stand es bei Halbzeit verdientermaßen 4:0. Kurz nach dem Wechsel erhöhte Knielingen auf 5:0.

Dann zeigte Pablo von Schnitzler sein Können und verkürzte binnen 5 Minuten auf 5:2.

Danach waren wir dem dritten Treffer oft nahe, bedingt auch, weil die Gastgeber die halbe Mannschaft wechselten.

Kurz vor Schluss fiel noch das 6:2, das auch den Spielverlauf letztendlich verdeutlichte.

Marius Poth parierte zuvor noch einen Elfmeter. 

Spvgg Söllingen  - TV Mörsch              4:2  (1:2)

Auch im letzten Testspiel vor Rundenbeginn musste Trainer Roland Friebele improvisieren. Urlaubs- und krankheitsbedingt mussten erneut zahlreiche Stammkräfte ersetzt werden.

So war es nicht verwunderlich, dass in Halbzeit 1 meist die Gäste den Ton angaben und nicht unverdient 1:2 führten. Den Anschlusstreffer erzielte Mo Hassan kurz vor der Pause. Nach dem Wechsel lief es dann besser und erneut M. Hassen mit 2 weiteren Treffern, sowie Kevin Koch drehten letztendlich noch verdient das Spiel zu Gunsten der Spvgg.  

Noch ein Tipp für die kommende Saison bezüglich den Hygieneregeln.

Jeder Zuschauer muss sich bei jedem Spiel, ob zu Hause oder auswärts, am Eintritt auf einem Formular registrieren lassen. Familien können dabei 1 Formular verwenden.

Bei Heimspielen sind Dauerkartenbesitzer automatisch registriert und brauchen somit kein Formular auszufüllen.

Um lange Warteschlangen zu vermeiden können bereits vorgefertigte Formulare bzw. Visitenkarten mitgebracht und abgegeben werden. 

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter den Datenschutzinformationen